Ausbildung und Fortbildung Huf

Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Konfuzius (551 – 479 v. Chr.),

Fortbildung Huf

Ausbildung zum Huforthopäden durch Jochen Biernat2000, Morbach
Physiotherapie für Pferde, Fortbildung2004
DHG Huftagung für Tierärzte und Hufbearbeiter2007, Uni Leipzig• Der Huf als Lahmheitsursache.
• Hornrisse- und Horspalten - Ursache und Therapie.
• Laserakupunktur
DHG Huftagung für Tierärzte und Hufbearbeiter2008, Uni Leipzig• Der Huf als Fundament - Wechselbeziehungen zwischen Hufsituationen und Störungen des Bewegungsapparates.
• Rehehufe - das Potenzial der Huforthopädie
• Management des metabolischen Syndroms beim Pferd
• Rehegefahr aus dem Gras durch giftige Resistenzen
• Fehlerquellen und Fehldiagnosen bei der radiologischen Untersuchung der distalen Pferdegliedmaße
Sachkundenachweis Pferdehaltung2008, Kölner Pferdeakademie• mit bestandener FN Prüfung
• Pferdeverhalten, Ansprüche an die Umwelt
Tierschutzgesetz, Leitlinien Pferdehaltung und Pferdesport
Verladen und Transportieren, Tierschutztransportverordnung
• Pferdehaltung: Raumbedarf, Stallbau
Großklima, Kleinklima, Stallklima; Luftqualität
Alternativen zur Boxenhaltung; Weideführung
• aktiver und passiver Bewegungsapparat
Beurteilung Gesundheitszustand; Erste Hilfe
Kreislauf, Atmungssystem
Impfungen, Parasitenbekämpfung
• Anatomie und Physiologie des Pferdehufs
Hufpflege und Hufbeschlag
• Verdauungssystem, Verdauungsphysiologie
Nährstoffe, Futtermittel, Futterqualität
Bedarfsanalyse, Rationsberechung
Giftpflanzen
• Bewegen von Pferden unter Tierschutzaspekten
Unfallverhütung bei Haltung und Umgang mit Pferden
Unterrichtsorganisation im Hinblick auf Pferdegerechtigkeit und Reitersicherheit
• Prüfung Sachkunde und
Prüfung VO (EG) 1/2005 zum Schutz von Tieren
beim Transport
DHG Huftagung für Tierärzte und Hufbearbeiter2009, Uni Leipzig• Die Verantwortung des Tierarztes für den Huf des Pferdes
• Neue Ansichten und Wege zur Behandlung des Hufkrebs
• Der Hirudo medicinalis in der Pferdepraxis (Blutegeltherapie)
• Studienergebnisse 'Einsatz von Blutegeln bei Hufrehe'
DHG Huftagung für Tierärzte und Hufbearbeiter2012, Uni Leipzig• Wechselbeziehung von Hufbalance und Muskelspannung
• Hohe Trachten, niedrige Trachten - wo liegt das Problem, wo die Lösung?
• Biomechanische Folgen von Zahnproblemen - Auswirkungen auf die Hufstellung und den Abrieb
• Fallpräsentation - Hufbeinzyste beim Fohlen als Ursache für Schiefe in Huf und Gebäude
• Können dicke Ponys abnehmen?
• Fallpräsentation - Können adipöse Ponys mit Hufbeindurchbruch wieder gesunden?
• Futterqualität und Futterkonservierung - Gesundes Grundfutter für Rehepferde
• Prof. Dr. Christian Mülling - Anatomie zum Anfassen. Funktionelle Anatomie der Zehengelenke des Pferdes
DHG Huftagung für Tierärzte und Hufbearbeiter2013, UNI Leipzig• Die funktionelle Anatomie der Hufsohle.
• Updates in feral horse foot research: palmar foot and sole depth studies (Brian Hampson)
• Der Hufmechanismus - Quintessenz der Biomechanik des Hufs
• Die Bewegungen der Hornkapsel bei unterschiedlichen anatomischen Vorgaben und bei pathologischen Veränderungen - in vitro Belastungsstudien
• Saumhorn und Glasurschicht - Was wissen wir eigentlich?
• Auswirkung verschiedener Hufbearbeitungsmethoden auf die Morphologie, den Fußungsablauf, das Druckverteilungsmuster und die Stellung der Zehenknochen.
• Hufkundige Tiermediziner braucht das Pferd - Einsichten und Aussichten zum Pferdehuf in der Tierheilkunde.
• Fallstudien
Seminar Blutegeltherapie beim Pferd2014• Aktuelle Informationen zur Blutegeltherapie
• Die Hufrollenentzündung, Pathogenese und Behandlungsmöglichkeiten mit Blutegeln
• Typische Erkrankungen des Bandapparates beim Pferd - Pathogenese und Behandlungsmöglichkeiten mit Blutegeln
• Die Hufrehe - Pathogenese und Behandlungsmöglichkeiten mit Blutegeln
• Praktische Übungen zur Blutegeltherapie
• In Kleingruppen werden mit den Referenten bei Pferden mit verschiedenen Indikationen Blutegel angesetzt.
• Tipps und Tricks zum Blutegelansatz
DHG Fortbildung Fohlenhufe2014, Seeheim• Ontogenese
• Gelenke, Knochen, Sehnen und Bänder
• Stellungsfehler
• Formen der Selbstregulation
• Dysplasie, Epiphysitis
• Durchtrittigkeit, endogener Bockhuf
• Aufgaben und Grenzen der Bearbeitung
• Zusammenarbeit mit anderen Behandlern
DHG Huftagung
Tierärzte und Hufbearbeiter
2015, UNI LeipzigHufbearbeitungskulturen und -richtungen (exakter Inhalt wird nachgetragen)
• Die Arbeit der GdHK
• Natural Hoofcare, Tina Gottwald
• Huforthopädie, Dr. Konstanze Rasch, DHG
• Klassische Hufschmiedearbeit, Namen folgen
• F-Balance, Stefan Stich
DHG Fortbildung mit Prof. Dr. Mülling2016, Uni LeipzigAnatomie der Zehengliedmaße, Präparation
Diverse Tageskurse2000 bis 2010Erste Hilfe beim Pferd, Sattelkunde, Homöopathie beim Pferd, Osteopathie beim Pferd, Akupunktur beim Pferd, Heukunde, Fütterungsseminar